Neuheiten News

Was gibt’s Neues?!


20.06.2018

Der bekannte Buschenschank Spindler in Winzendorf wurde großzügig aus- und umgebaut.

Noch mehr Komfort für die Gäste sowie Platzbedarf in den Bereichen Küche und Lager, waren die Hauptgründe für die umfassende Neugestaltung und Erweiterung des Buschenschanks Spindler in Winzendorf bei Pöllau. Und dabei ist sprichwörtlich „fast kein Stein auf dem anderen geblieben“.

Ein Kartenspielertisch

Über den neuen Eingangsbereich und durch einen kleinen, aber feinen Verkaufsraum, in dem die Spindler-Weine und Spezialitäten „ab Hof“ zum Mitnehmen erhältlich sind, gelangt man in den Schankraum mit gemütlicher Schank und einem eigenen Kartenspielertisch. Direkt daran anschließend ist der neue und großzügig dimensionierte Gastraum und ein vollkommen neuer Gastgarten. Der bestehende Wintergarten wurde um einen eigenen Buffetraum ergänzt. Ebenfalls vollkommen neu sind die sanitären Anlagen. Der Buschenschank Spindler ist ab sofort auch barrierefrei und behindertengerecht. Die Mitarbeiter rund um Chefin Helga Spindler dürfen sich über eine neue Küche sowie größere Lager- und Kühlräume freuen.

Urig und gemütlich

Ziel ist es, den Gästen eine traditionelle urig-gemütliche Buschenschankatmosphäre in Kombination mit modernsten Standards zu bieten. Dieses Konzept wurde von Planer Thomas Teubl von der Firma „Steiererhaus“ und Andreas Schuh (Licht + Raum Schuh in Stubenberg) in Zusammenarbeit mit fast ausschließlich heimischen Firmen umgesetzt.

Ganzen Bericht lesen



23.12.2017

Gemütliches Beisammensein vor der Bescherung.
Mit S‘Uhudler Punsch und leckeren Schmankerln aus der Küche werden wir Ihnen den Abend versüßen.

zur Facebook Veranstaltung



07.07.2017

Familie Spindler lädt zur sommerlichen Abendgestaltung in die gemütliche Laube! Jeden Freitag im Juli gibt's eine Weinbar, schmackhafte Jausen und musikalische Unterhaltung für Jedermann.
Den Auftakt machen am 7. Juli 'Top2'.

Wir freuen uns auf euer Kommen! 😉

zur Facebook Veranstaltung



19.09.2016

Schönegger Winzertag wurde gestürmt

Ein voller Erfolg war der Schönegger Winzertag, zu dem die Buschenschenken Spindler, Kainer und Safner einluden. Im Mittelpunkt standen Sturm, Wein und Jause, für Unterhaltung sorgten unter anderem Live-Musik und ein Kinderprogramm. Zu den Höhepunkten zählte eine Weinsegnung durch den Pöllauer Kaplan Gregor Poltorak. Auf dem Foto freuen sich die Winzer mit Mitorganisator Werner Riedl über den Erfolg.

zum Artikel in meinewoche.at



21.07.2016

Neue Halle für die Maschinen

Neben der Landwirtschaft und dem Buschenschank ist die Erzeugung von Hackgut das dritte wirtschaftliche Standbein der Familie Spindler in Winzendorf. Was 1999 mit einem Holzhacker in Form eines Traktoranhängers begann, hat sich zu derzeit zwei LKW-Hackern der neuesten Generation sowie einem LKW und mehreren Traktoren für den Hackguttransport ausgeweitet. Platzbedarf war auch der Grund dafür, warum der expandierende Betrieb um eine Maschinenhalle erweitert wurde. Mit einer Stellfläche von rund 650 m² und einer Innenhöhe von rund 9 m ist die Halle für vier Großfahrzeuge geeignet. Integriert wurde ein Mannschaftsraum für die derzeit drei Mitarbeiter mit Aufenthaltsbereich, Sanitärraum und Umkleidemöglichkeit. Dazu kommen eine 60 Tonnen-Brückenwaage, ein vollautomatisches Messerschleifgerät, eine überdachte Hackgut-Lagerfläche und ein überdachter Fahrzeug-Abstellplatz. Moderne Konstruktion Die Halle ist eine Leimbinderkonstruktion und besteht aus Betonfertigteilen sowie Wandpaneelen und einem Paneeldach, das Freigelände rund um die Halle wurde asphaltiert.

zum Artikel in meinewoche.at



14.04.2016

Ein gutes Glaserl Wein aus dem Pöllauer Tal

Von den sonnigen Hängen des Schönauerbergs erntet die Familie Spindler ihre Weintrauben, aus denen die vorwiegend im eigenen Buschenschank kredenzten Qualitätsweine gekeltert werden. Das umfangreiche Sortiment reicht vom klassischen Welschriesling über Weißburgunder bis hin zum Spindler S’Uhudler und dem prickelnden Frizzante. Dazu serviert die Familie Spindler ihren Gästen köstliche hausgemachte Jausen.

zum Artikel in meinewoche.at



9.2.2015

Ein kleiner Rückblick auf unser Hoffest im Jahr 2014. Viel Spaß beim schauen, Es war großartig!